Baureihe P104-DIO-96

PC/104-Plus 48- oder 96-Kanal-Digital-E/A mit Zustandsänderung

P104-DIO-96 Series

Jede E/A-Leitung dieser Karte ist gepuffert und in der Lage, 32mA zu liefern oder 64mA zu sinken. Die Karte simuliert Programmable-Peripheral-Interface-Chips (PPI), um eine Computerschnittstelle zu digitalen E/A-Leitungen bereitzustellen. Jeder PPI unterstützt zwei 8-Bit-Ports (A, B) und zwei 4-Bit-Ports (Chi, Clow). Jeder Port kann so konfiguriert werden, dass er entweder als Eingangs- oder als Ausgangslatch funktioniert. Die E/A-Leitungspuffer (Typen 74ABT240 und 74ABT245) werden von der Hardwarelogik automatisch als Ein- oder Ausgänge konfiguriert, je nach der Softwarezuweisung der PPI-Steuerregisterrichtung. Die Ausgänge der E/A-Puffer werden über 10KO-Widerstände auf +5VDC hochgezogen. Die E/A-Verdrahtungsanschlüsse erfolgen über 50-polige Stiftleisten auf der Platine. Dies ermöglicht die Kompatibilität mit OPTO-22, Gordos, Potter & Brumfield, Western Reserve Controls usw. Modulmontagegestellen. Jeder zweite Leiter der Flachkabel ist geerdet, um das Übersprechen zwischen den Signalen zu minimieren. Falls für externe Schaltungen erforderlich, steht an jedem E/A-Anschluss an Pin 49 eine +5 VDC-Spannung zur Verfügung. Wenn Sie diese Spannung verwenden, empfehlen wir Ihnen, eine flinke 1A-Sicherung in Ihre Schaltungen einzubauen, um mögliche Schäden am Host-Computer zu vermeiden. Die Karte belegt 32 Adressen innerhalb des PCI-E/A-Raums. Die Basisadresse wird vom System zugewiesen. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie im Abschnitt über die Optionsauswahl in diesem Handbuch.

  • Marke: Acces IO
  • PC/104-Plus (PCI-104 optional)
  • 48 oder 96 Kanal TTL-DTL-Hochgeschwindigkeits-Digital-E/A
  • Software wählbar in vs. out als 8 Bit und 4 Bit Ports
  • Emuliert 4 Industriestandard 8255 PPI (Modus 0)
-
+

Einzelheiten

Jede E/A-Leitung dieser Karte ist gepuffert und in der Lage, 32mA zu liefern oder 64mA zu sinken. Die Karte simuliert Programmable-Peripheral-Interface-Chips (PPI), um eine Computerschnittstelle zu digitalen E/A-Leitungen bereitzustellen. Jeder PPI unterstützt zwei 8-Bit-Ports (A, B) und zwei 4-Bit-Ports (Chi, Clow). Jeder Port kann so konfiguriert werden, dass er entweder als Eingangs- oder als Ausgangslatch funktioniert. Die E/A-Leitungspuffer (Typen 74ABT240 und 74ABT245) werden von der Hardwarelogik automatisch als Ein- oder Ausgänge konfiguriert, je nach der Softwarezuweisung der PPI-Steuerregisterrichtung. Die Ausgänge der E/A-Puffer werden über 10KO-Widerstände auf +5VDC hochgezogen. Die E/A-Verdrahtungsanschlüsse erfolgen über 50-polige Stiftleisten auf der Platine. Dies ermöglicht die Kompatibilität mit OPTO-22, Gordos, Potter & Brumfield, Western Reserve Controls usw. Modulmontagegestellen. Jeder zweite Leiter der Flachkabel ist geerdet, um das Übersprechen zwischen den Signalen zu minimieren. Falls für externe Schaltungen erforderlich, steht an jedem E/A-Anschluss an Pin 49 eine +5 VDC-Spannung zur Verfügung. Wenn Sie diese Spannung verwenden, empfehlen wir Ihnen, eine flinke 1A-Sicherung in Ihre Schaltungen einzubauen, um mögliche Schäden am Host-Computer zu vermeiden. Die Karte belegt 32 Adressen innerhalb des PCI-E/A-Raums. Die Basisadresse wird vom System zugewiesen. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie im Abschnitt über die Optionsauswahl in diesem Handbuch.

Bestellinformationen

  • P104-DIO-96
  • P104-DIO-48

Herunterladen

Assured Systems Datenblatt (PDF)

Eine PDF-Ausgabe dieser Seite mit unterstützenden Herstellerdatenblättern

System Integration

Bitte fragen sie uns, wie wir ihre lösung konfigurieren können

Globale Operationen

Wir liefern und unterstützen produkte über niederlassungen auf der ganzen welt

Volle Garantie

Branchenführende garantien für alle lösungen als standard

Technische Unterstützung

Erfahrene ingenieure stehen für ihr projekt bereit

Sie Können Nicht Finden, Was Sie Suchen?

Spezifikation

  • PC/104-Plus (PCI-104 optional)
  • 48 oder 96 Kanal TTL-DTL Hochgeschwindigkeits-Digital-E/A
  • Software wählbar in vs. out als 8 Bit und 4 Bit Ports
  • Emuliert 4 Industriestandard 8255 PPI (Modus 0)
  • Vollständiges 32-Bit-PCI-Schnittstellendesign
  • Gepufferte Schaltungen für höhere Treiberkapazität
  • Geringer CPU-Overhead
  • Bekannte Einschaltzustände
  • Rücklesen des Status des Ausgangsports
  • Standard 50-Pin IDC-Anschlüsse (x4)
  • versionen für 0 bis +70° C und -40 bis +85° C verfügbar

Informationen Zur Lieferung

Bestellungen von EMEA-Kunden werden von DHL zugestellt.

Zahlungsarten Und Optionen

Zu den akzeptierten Zahlungsoptionen für EMEA-Kunden gehören VISA, Mastercard oder Banküberweisung in GBP.

ACCES I/O: Informationen zu Garantie und Service

Alle ACCES I/O Produkte, die in der EMEA-Region vertrieben werden, werden standardmäßig mit einer 2-Jahres-Garantie ausgeliefert, wobei auf Anfrage zusätzliche Verlängerungsoptionen erhältlich sind. Als offizieller ACCES I/O-Partner sind wir stolz darauf, unseren Kunden die Sicherheit und die höchste Qualität unserer Produkte zu bieten, einschließlich aller Systeme, die nach individuellen Spezifikationen konfiguriert wurden.

Verwandte Produkte

Das könnte ihnen auch gefallen...

USB-422

serieller 1-Port-USB-zu-RS-422-Adapter

USB-COM232-4A

4-Port USB zu Seriell RS-232 Adapter

104-COM232-8

PC/104 2, 4 & 8-Port RS-232 Serielle Kommunikation

P104-COM232-8

PC/104-Plus und PCI-104 8-Port RS-232 Serielle Kommunikation