104-AI12-8

PC/104 Analogeingangskarte

104-AI12-8

FLEXIBILITÄT Die folgenden Funktionen sind in vielen Konfigurationen verfügbar, so dass der Benutzer genau festlegen kann, was er benötigt. Interrupts werden einzeln oder global per Software aktiviert oder deaktiviert. Zur Bestimmung der Interrupt-Quelle steht ein Statusregister zur Verfügung. ANALOGEINGÄNGE Die Analogeingänge verfügen über eine per Software programmierbare Verstärkung mit Bereichen von 0-5V, 0-10V, ±5V und ±10V. Die Konfiguration verwendet einen Instrumentenvorverstärker pro Kanal, der Differenzeingänge, 200V Gleichtaktunterdrückung, eine hohe Eingangsimpedanz und eine optionale, werkseitig kanalweise voreinstellbare Verstärkung (1-200) ermöglicht, um Low-Level-Eingänge von Sensoren zu berücksichtigen. Eingänge 4-20mA sind als werkseitig installierbare Option erhältlich. ZÄHLER/TIMER Die Schaltung verwendet einen 82C54 (3 Sechzehn-Bit-Zähler/Timer). Der Benutzer hat Zugriff auf die Gate-, Takt- und Ausgangssignale jedes Zählers/Timers. Der Ausgang von Zähler zwei kann zur Erzeugung eines Interrupts verwendet werden. Das Softwarepaket unterstützt Zählereignisse, Frequenzausgabe, Impuls- und Frequenzmessung. DIGITALE E/A Die Schaltung verwendet einen 82C55A PPI, der Mode 0 unterstützt. Die Ports A und B (16 Leitungen) sind gepuffert und auf 5 V gezogen. Port C verfügt über eine Zustandsänderungserkennung.

  • Marke: Acces IO
  • 8 Kanäle, 12 Bit Auflösung
  • Single Ended oder True Differential (Standard)
  • Bipolare/unipolare programmierbare Bereiche 0-5V, 0-10V, ±5v, ±10V, (4-20mA werkseitig opt.)
  • 100K Abtastungen pro Sekunde
-
+

Einzelheiten

FLEXIBILITÄT Die folgenden Funktionen sind in vielen Konfigurationen verfügbar, so dass der Benutzer genau festlegen kann, was er benötigt. Interrupts werden einzeln oder global per Software aktiviert oder deaktiviert. Zur Bestimmung der Interrupt-Quelle steht ein Statusregister zur Verfügung. ANALOGEINGÄNGE Die Analogeingänge verfügen über eine per Software programmierbare Verstärkung mit Bereichen von 0-5V, 0-10V, ±5V und ±10V. Die Konfiguration verwendet einen Instrumentenvorverstärker pro Kanal, der Differenzeingänge, 200V Gleichtaktunterdrückung, eine hohe Eingangsimpedanz und eine optionale, werkseitig kanalweise voreinstellbare Verstärkung (1-200) ermöglicht, um Low-Level-Eingänge von Sensoren zu berücksichtigen. Eingänge 4-20mA sind als werkseitig installierbare Option erhältlich. ZÄHLER/TIMER Die Schaltung verwendet einen 82C54 (3 Sechzehn-Bit-Zähler/Timer). Der Benutzer hat Zugriff auf die Gate-, Takt- und Ausgangssignale jedes Zählers/Timers. Der Ausgang von Zähler zwei kann zur Erzeugung eines Interrupts verwendet werden. Das Softwarepaket unterstützt Zählereignisse, Frequenzausgabe, Impuls- und Frequenzmessung. DIGITALE E/A Die Schaltung verwendet einen 82C55A PPI, der Mode 0 unterstützt. Die Ports A und B (16 Leitungen) sind gepuffert und auf 5 V gezogen. Port C verfügt über eine Zustandsänderungserkennung.

Bestellinformationen

  • 104-AI12-8 PC/104 Analogeingangskarte

Herunterladen

Assured Systems Datenblatt (PDF)

Eine PDF-Ausgabe dieser Seite mit unterstützenden Herstellerdatenblättern

System Integration

Bitte fragen sie uns, wie wir ihre lösung konfigurieren können

Globale Operationen

Wir liefern und unterstützen produkte über niederlassungen auf der ganzen welt

Volle Garantie

Branchenführende garantien für alle lösungen als standard

Technische Unterstützung

Erfahrene ingenieure stehen für ihr projekt bereit

Sie Können Nicht Finden, Was Sie Suchen?

Spezifikation

  • Analoger Eingang:
  • 8 Kanäle, 12 Bit Auflösung
  • Single Ended oder True Differential (Standard)
  • Bipolare/unipolare programmierbare Bereiche 0-5V, 0-10V, ±5v, ±10V, (4-20mA werkseitig opt.)
  • 100K Abtastungen pro Sekunde
  • Timer- oder softwaregesteuerte Datenerfassung
  • Direkte Sensorschnittstelle, optionale Verstärkung von 1-200
  • Digitaler Eingang:
  • 24 parallele Bits (zwei 8-Bit-Ports, zwei 4-Bit-Ports)
  • 64mA Senke, 32mA Quelle (Anschlüsse A und B)
  • E/A hochgezogen auf 5V
  • Zustandsänderungserkennung an Port C
  • Typ 82C55 PPI-Modus 0 (1 und 2 optional)
  • Industriestandard 50-polige Stiftleiste

Informationen Zur Lieferung

Bestellungen von EMEA-Kunden werden von DHL zugestellt.

Zahlungsarten Und Optionen

Zu den akzeptierten Zahlungsoptionen für EMEA-Kunden gehören VISA, Mastercard oder Banküberweisung in GBP.

ACCES I/O: Informationen zu Garantie und Service

Alle ACCES I/O Produkte, die in der EMEA-Region vertrieben werden, werden standardmäßig mit einer 2-Jahres-Garantie ausgeliefert, wobei auf Anfrage zusätzliche Verlängerungsoptionen erhältlich sind. Als offizieller ACCES I/O-Partner sind wir stolz darauf, unseren Kunden die Sicherheit und die höchste Qualität unserer Produkte zu bieten, einschließlich aller Systeme, die nach individuellen Spezifikationen konfiguriert wurden.

Verwandte Produkte

Das könnte ihnen auch gefallen...

USB-422

serieller 1-Port-USB-zu-RS-422-Adapter

PCI-COM-1S

serielle 1-Port-PCI-RS-422/485-Kommunikationskarte

PCIe-COM232-8

8 Port Low Profile PCI Express Serielle Kommunikationskarte

PCI-ICM-2S

isolierte serielle 2-Port-PCI-Kommunikationskarte RS-422/485