PCI-IDIO-16

isolierte digitale 16-Kanal-Eingangs-/Ausgangskarte

PCI-IDIO-16

Die PCI-IDIO-16 ist eine kostengünstige 6,8"-Karte, die isolierte Ein- und Ausgänge für PCI-Bus-Computer bereitstellt. Die Karte hat sechzehn optisch isolierte digitale Eingänge für AC- oder DC-Steuersignale und sechzehn isolierte FET-Ausgänge. Aus Sicherheitsgründen bei der Arbeit mit Wechselspannungen werden mit jeder Karte isolierende Abschirmungen mitgeliefert. Die isolierten Eingänge können entweder mit AC- oder DC-Signalen angesteuert werden und sind nicht polaritätsempfindlich. Die Eingangssignale werden durch eine Diodenbrücke gleichgerichtet und einer Transistorschaltung zugeführt, die den Opto-Isolator unabhängig von der Eingangsamplitude mit einem konstanten Strom versorgt. Es können Eingangsspannungen von 2,5-50VDC oder Wechselspannungen von 2V- 36Vrms akzeptiert werden. Die Eingänge haben eine Hysterese von 0,2V. Jeder Eingangsschaltkreis enthält einen per Software umschaltbaren Slow/Fast-Filter mit einer Zeitkonstante von 5 Millisekunden. Der Filter muss für AC-Eingänge ausgewählt werden, um das Ansprechen auf Nulldurchgänge zu eliminieren. Der Filter ist auch für den Einsatz mit langsamen DC-Eingangssignalen in einer verrauschten Umgebung nützlich. Bei DC-Eingängen kann der Filter ausgeschaltet werden, um eine schnellere Reaktion zu erzielen. Die Filter werden in einer Gruppe von 16 Eingängen global ein- oder ausgeschaltet. Unterbrechungen werden per Software aktiviert/deaktiviert. Wenn die Schaltung zur Erkennung von Zustandsänderungen aktiviert ist, gibt die Karte einen Interrupt aus, sobald einer der 16 Eingänge seinen Zustand ändert. Sobald ein Interrupt generiert und abgearbeitet wurde, muss er durch die Systemsoftware gelöscht werden. Diese Funktion entlastet die Systemressourcen erheblich, da keine ständige Abfrage erforderlich ist, um festzustellen, wann ein Eingang seinen Zustand geändert hat. Die FET-Ausgänge bestehen aus zwei Gruppen von vier vollständig isolierten Ausgängen und vier Ausgängen, die sich eine gemeinsame Rückleitung teilen. Die Ausgänge sind beim Einschalten alle ausgeschaltet. Die Daten an den Ausgängen werden verriegelt. Sie können einen Strom von 2A bei bis zu 34VDC übertragen. Die FETs sind vollständig gegen Kurzschluss, Übertemperatur und ESD-Schäden geschützt und verfügen über eine aktive Klemmung oberhalb von 40 VDC. Der Zugriff auf die E/A erfolgt über einen 78-poligen DBF-Stecker auf der Montageplatte der Karte. Ein gegossenes Breakout-Kabel (Modell CAB78-37/2) ist optional erhältlich, das die 78 Pins in zwei DB37F-Stecker aufteilt. Ebenfalls erhältlich ist ein Kit (Modell STB-37/2 Kit), das das Kabel und zwei STB-37 Schraubklemmenkarten enthält, die in ein 1-Fuß langes Snap-Trak montiert werden.

  • Marke: Acces IO
  • Sechzehn optoisolierte, nicht polarisierte Digitaleingänge
  • Opto-isoliert von Kanal zu Kanal und von Kanal zu Masse
  • Keine Schalter oder Jumper zu setzen, alle Optionen per Software wählbar
-
+

Einzelheiten

Die PCI-IDIO-16 ist eine kostengünstige 6,8"-Karte, die isolierte Ein- und Ausgänge für PCI-Bus-Computer bereitstellt. Die Karte hat sechzehn optisch isolierte digitale Eingänge für AC- oder DC-Steuersignale und sechzehn isolierte FET-Ausgänge. Aus Sicherheitsgründen bei der Arbeit mit Wechselspannungen werden mit jeder Karte isolierende Abschirmungen mitgeliefert. Die isolierten Eingänge können entweder mit AC- oder DC-Signalen angesteuert werden und sind nicht polaritätsempfindlich. Die Eingangssignale werden durch eine Diodenbrücke gleichgerichtet und einer Transistorschaltung zugeführt, die den Opto-Isolator unabhängig von der Eingangsamplitude mit einem konstanten Strom versorgt. Es können Eingangsspannungen von 2,5-50VDC oder Wechselspannungen von 2V- 36Vrms akzeptiert werden. Die Eingänge haben eine Hysterese von 0,2V. Jeder Eingangsschaltkreis enthält einen per Software umschaltbaren Slow/Fast-Filter mit einer Zeitkonstante von 5 Millisekunden. Der Filter muss für AC-Eingänge ausgewählt werden, um das Ansprechen auf Nulldurchgänge zu eliminieren. Der Filter ist auch für den Einsatz mit langsamen DC-Eingangssignalen in einer verrauschten Umgebung nützlich. Bei DC-Eingängen kann der Filter ausgeschaltet werden, um eine schnellere Reaktion zu erzielen. Die Filter werden in einer Gruppe von 16 Eingängen global ein- oder ausgeschaltet. Unterbrechungen werden per Software aktiviert/deaktiviert. Wenn die Schaltung zur Erkennung von Zustandsänderungen aktiviert ist, gibt die Karte einen Interrupt aus, sobald einer der 16 Eingänge seinen Zustand ändert. Sobald ein Interrupt generiert und abgearbeitet wurde, muss er durch die Systemsoftware gelöscht werden. Diese Funktion entlastet die Systemressourcen erheblich, da keine ständige Abfrage erforderlich ist, um festzustellen, wann ein Eingang seinen Zustand geändert hat. Die FET-Ausgänge bestehen aus zwei Gruppen von vier vollständig isolierten Ausgängen und vier Ausgängen, die sich eine gemeinsame Rückleitung teilen. Die Ausgänge sind beim Einschalten alle ausgeschaltet. Die Daten an den Ausgängen werden verriegelt. Sie können einen Strom von 2A bei bis zu 34VDC übertragen. Die FETs sind vollständig gegen Kurzschluss, Übertemperatur und ESD-Schäden geschützt und verfügen über eine aktive Klemmung oberhalb von 40 VDC. Der Zugriff auf die E/A erfolgt über einen 78-poligen DBF-Stecker auf der Montageplatte der Karte. Ein gegossenes Breakout-Kabel (Modell CAB78-37/2) ist optional erhältlich, das die 78 Pins in zwei DB37F-Stecker aufteilt. Ebenfalls erhältlich ist ein Kit (Modell STB-37/2 Kit), das das Kabel und zwei STB-37 Schraubklemmenkarten enthält, die in ein 1-Fuß langes Snap-Trak montiert werden.

Bestellinformationen

  • PCI-IDIO-16 Isolierte digitale Eingangs-/Ausgangskarte

Herunterladen

Assured Systems Datenblatt (PDF)

Eine PDF-Ausgabe dieser Seite mit unterstützenden Herstellerdatenblättern

System Integration

Bitte fragen sie uns, wie wir ihre lösung konfigurieren können

Globale Operationen

Wir liefern und unterstützen produkte über niederlassungen auf der ganzen welt

Volle Garantie

Branchenführende garantien für alle lösungen als standard

Technische Unterstützung

Erfahrene ingenieure stehen für ihr projekt bereit

Sie Können Nicht Finden, Was Sie Suchen?

Spezifikation

  • Universal PCI, PCI-X, 3,3V und 5V kompatibel (Verfügbarkeit von PCI-Express erfragen)
  • Sechzehn optoisolierte, nicht polarisierte digitale Eingänge
  • Opto-isoliert von Kanal zu Kanal und Kanal zu Masse
  • Sechzehn vollständig geschützte FET-Ausgänge
  • Kann Eingangszustandsänderung erkennen und Interrupt auslösen
  • Keine Schalter oder Jumper zu setzen, alle Optionen per Software wählbar

Informationen Zur Lieferung

Bestellungen von EMEA-Kunden werden von DHL zugestellt.

Zahlungsarten Und Optionen

Zu den akzeptierten Zahlungsoptionen für EMEA-Kunden gehören VISA, Mastercard oder Banküberweisung in GBP.

ACCES I/O: Informationen zu Garantie und Service

Alle ACCES I/O Produkte, die in der EMEA-Region vertrieben werden, werden standardmäßig mit einer 2-Jahres-Garantie ausgeliefert, wobei auf Anfrage zusätzliche Verlängerungsoptionen erhältlich sind. Als offizieller ACCES I/O-Partner sind wir stolz darauf, unseren Kunden die Sicherheit und die höchste Qualität unserer Produkte zu bieten, einschließlich aller Systeme, die nach individuellen Spezifikationen konfiguriert wurden.

Verwandte Produkte

Das könnte ihnen auch gefallen...

104-DA12 Family

PC/104-Analogausgangskarte mit Arbitrary Waveform Generation

104-IIRO-8

Isolierte digitale Eingangs- und Relaisausgangskarte

RDI-54

Fernzugriff 54-Bit Digital Input Pod