104-DA12 Familie

PC/104-Analogausgangskarte mit Arbitrary Waveform Generation

104-DA12 Family

Das Modell 104-DA12-8A ist eine PC104-Karte mit acht unabhängigen 12-Bit-Digital/Analog-Wandlern (DACs) und umfassend konfigurierbaren Arbitrary-Waveform-Generierungsfunktionen (ARB). Zu den weiteren praktischen Merkmalen gehören 128K SRAM für die Speicherung von Kurvenformdaten, acht 4-20mA Stromsenken, drei 16-bit Zähler/Timer und abgesicherte Mehrzweck-Stromausgänge (+5V und +12V). Eine Sparversion ohne ARB-Funktion ist als Modell 104-DA12-8 erhältlich. Die DACs können einzeln oder gleichzeitig aktualisiert werden. Eine automatische Schaltung setzt die Analogausgänge beim Einschalten oder Zurücksetzen auf Null. Jeder Ausgang ist durch einen kurzschlussfesten Operationsverstärker gepuffert, der bis zu 5 mA liefern kann. Die Daten für die Aktualisierung der einzelnen DACs können entweder aus dem Onboard-RAM der Karte oder aus dem PC/104-Bus stammen. Das on-board 128 KB (64K Sample) RAM und die on-board intelligente Schaltung ermöglicht eine flexible Zuweisung von einem bis acht FIFO-Puffern/Wellenformen. Die Fähigkeit zur Erzeugung von Arbiträrsignalen wird immer notwendiger, da die CPUs mit einer größeren Anzahl komplexer Aufgaben belastet werden. Eine Arbiträrsignalform ist ein benutzerdefinierter Satz digitaler Werte, die Punkt für Punkt über die Zeit festgelegt werden. Diese Werte werden dann durch einen DAC getaktet, um das analoge Ausgangssignal zu erzeugen. Mit den von ACCES bereitgestellten Softwaretools und auch mit Softwarepaketen von Drittanbietern kann praktisch jede beliebige Wellenform erstellt werden. Der ARB entlastet die CPU, indem er die Wellenformerzeugung auf Hardware-Ebene mit Hilfe von On-Board-Speicher und Steuerlogik durchführt. Dies ist besonders bei zeitkritischen Anwendungen von Vorteil, da die Ausgänge von den Latenzzeiten gängiger Betriebssysteme unbeeinflusst bleiben. Die ARB-Architektur von ACCES I/O ermöglicht eine völlig flexible Aufteilung des Onboard-RAM auf die Kanäle, je nach Komplexität der gewünschten Wellenform. Es ist sogar möglich, den ARB für ausgewählte Kanäle zu nutzen, während die übrigen Kanäle im softwaregesteuerten Modus betrieben werden.

  • Marke: Acces IO
  • Umfangreich konfigurierbarer Arbitrary Waveform Generator (ARB)
  • Unabhängig programmierbare DACs mit eindeutigen Wellenformen
  • 128K SRAM für ARB-Datenspeicherung
  • Unabhängiger 12-Bit-D/A-Wandler pro Kanal
-
+

Einzelheiten

Das Modell 104-DA12-8A ist eine PC104-Karte mit acht unabhängigen 12-Bit-Digital/Analog-Wandlern (DACs) und umfassend konfigurierbaren Arbitrary-Waveform-Generierungsfunktionen (ARB). Zu den weiteren praktischen Merkmalen gehören 128K SRAM für die Speicherung von Kurvenformdaten, acht 4-20mA Stromsenken, drei 16-bit Zähler/Timer und abgesicherte Mehrzweck-Stromausgänge (+5V und +12V). Eine Sparversion ohne ARB-Funktion ist als Modell 104-DA12-8 erhältlich. Die DACs können einzeln oder gleichzeitig aktualisiert werden. Eine automatische Schaltung setzt die Analogausgänge beim Einschalten oder Zurücksetzen auf Null. Jeder Ausgang ist durch einen kurzschlussfesten Operationsverstärker gepuffert, der bis zu 5 mA liefern kann. Die Daten für die Aktualisierung der einzelnen DACs können entweder aus dem Onboard-RAM der Karte oder aus dem PC/104-Bus stammen. Das on-board 128 KB (64K Sample) RAM und die on-board intelligente Schaltung ermöglicht eine flexible Zuweisung von einem bis acht FIFO-Puffern/Wellenformen. Die Fähigkeit zur Erzeugung von Arbiträrsignalen wird immer notwendiger, da die CPUs mit einer größeren Anzahl komplexer Aufgaben belastet werden. Eine Arbiträrsignalform ist ein benutzerdefinierter Satz digitaler Werte, die Punkt für Punkt über die Zeit festgelegt werden. Diese Werte werden dann durch einen DAC getaktet, um das analoge Ausgangssignal zu erzeugen. Mit den von ACCES bereitgestellten Softwaretools und auch mit Softwarepaketen von Drittanbietern kann praktisch jede beliebige Wellenform erstellt werden. Der ARB entlastet die CPU, indem er die Wellenformerzeugung auf Hardware-Ebene mit Hilfe von On-Board-Speicher und Steuerlogik durchführt. Dies ist besonders bei zeitkritischen Anwendungen von Vorteil, da die Ausgänge von den Latenzzeiten gängiger Betriebssysteme unbeeinflusst bleiben. Die ARB-Architektur von ACCES I/O ermöglicht eine völlig flexible Aufteilung des Onboard-RAM auf die Kanäle, je nach Komplexität der gewünschten Wellenform. Es ist sogar möglich, den ARB für ausgewählte Kanäle zu nutzen, während die übrigen Kanäle im softwaregesteuerten Modus betrieben werden.

Bestellinformationen

  • 104-DA12-8A (mit ARB)
  • 104-DA12-8 (ohne ARB)
  • 104-DA12-4A (mit ARB)
  • 104-DA12-4 (ohne ARB)

Herunterladen

Assured Systems Datenblatt (PDF)

Eine PDF-Ausgabe dieser Seite mit unterstützenden Herstellerdatenblättern

System Integration

Bitte fragen sie uns, wie wir ihre lösung konfigurieren können

Globale Operationen

Wir liefern und unterstützen produkte über niederlassungen auf der ganzen welt

Volle Garantie

Branchenführende garantien für alle lösungen als standard

Technische Unterstützung

Erfahrene ingenieure stehen für ihr projekt bereit

Sie Können Nicht Finden, Was Sie Suchen?

Spezifikation

  • Umfangreich konfigurierbarer Arbitrary Waveform Generator (ARB)
  • Unabhängig programmierbare DACs mit eindeutigen Wellenformen
  • 128K SRAM für ARB-Datenspeicherung
  • Unabhängiger 12-Bit-D/A-Wandler pro Kanal
  • DACs können unabhängig oder gleichzeitig aktualisiert werden
  • Ausgangsbereiche von 0-5, 0-10, +/-5, +/-10V, entsprechender 4-20mA-Ausgang
  • 32-Bit-Zähler für präzise getaktete Ausgänge
  • 16-Bit-Zähler für Interrupt-Generierung
  • Eingebauter DC/DC-Wandler ermöglicht Betrieb mit +5V Spannung
  • Optionale Betriebstemperatur von -40 bis +85°C
  • Erhältlich mit 4 und 8 Kanälen, mit oder ohne ARB

Informationen Zur Lieferung

Bestellungen von EMEA-Kunden werden von DHL zugestellt.

Zahlungsarten Und Optionen

Zu den akzeptierten Zahlungsoptionen für EMEA-Kunden gehören VISA, Mastercard oder Banküberweisung in GBP.

ACCES I/O: Informationen zu Garantie und Service

Alle ACCES I/O Produkte, die in der EMEA-Region vertrieben werden, werden standardmäßig mit einer 2-Jahres-Garantie ausgeliefert, wobei auf Anfrage zusätzliche Verlängerungsoptionen erhältlich sind. Als offizieller ACCES I/O-Partner sind wir stolz darauf, unseren Kunden die Sicherheit und die höchste Qualität unserer Produkte zu bieten, einschließlich aller Systeme, die nach individuellen Spezifikationen konfiguriert wurden.

Verwandte Produkte

Das könnte ihnen auch gefallen...

PCI-ICM-1S

isolierte serielle RS-422/485 PCI-Kommunikationskarte mit 1 Anschluss

PCI-COM2S

serielle 2-Port PCI RS-232/422/485 Kommunikationskarte

104-COM-8S

PC/104 2, 4 & 8-Port RS-422/485 Serielle Kommunikation

USB-FLEXCOM4

4-Port USB zu Seriell RS-232/422/485 Adapter