104-II32-4RO

Isoliertes Eingangs-/Relais-Modul

104-II32-4RO

Modell 104-II32-4RO ist eine 36-kanalige PC/104-Utility-Karte mit 32 vollständig optisch isolierten digitalen Eingängen und vier praktischen Relaisausgängen. Die Eingänge können entweder mit Gleichstromquellen von 3-31V (oder höher auf Sonderbestellung) oder mit Wechselstromquellen bei Frequenzen von 40Hz bis 10KHz betrieben werden. Die optische Isolierung der digitalen Eingänge voneinander und vom Computer gewährleistet eine reibungslose, fehlerfreie Datenübertragung in lauten, realen Umgebungen. Alle E/A-Anschlüsse erfolgen über eine 34-polige und eine 50-polige rechtwinklige Stiftleiste (vertikale Stiftleisten sind auf Anfrage erhältlich). Jeder Eingangsschaltkreis verfügt über einen per Jumper auswählbaren langsamen/schnellen Filter, der für AC-Eingänge geeignet ist und auch für langsame DC-Eingänge in verrauschten Umgebungen nützlich ist. Der Filter kann manuell deaktiviert werden, um die typische Reaktionszeit der Karte auf 10 usec zu erhöhen, wenn sie mit schnelleren DC-Eingängen verwendet wird. Die Eingangsimpedanz beträgt 1,8K Ohm, um einen weiten Eingangsbereich abdecken zu können. Um fehlerhafte Eingangszustandsänderungen und Unterbrechungen zu vermeiden, werden Schmitt-Trigger verwendet, die ein solides Logiksignal an die Computerschnittstelle liefern. Die elektromechanischen Relais sind flexibler als FET- und Halbleiterausgänge in Bezug auf die Art der zu schaltenden Signale. Ein weiteres cooles Merkmal der Platine ist eine abgesicherte +5V-Spannung am Anschluss, die mit einem Wrap-Stecker für einen einfachen Testaufbau verwendet werden kann, um den ordnungsgemäßen Betrieb der 32 Eingänge, der IRQs zur Erkennung von Zustandsänderungen und der 4 Relais der Platine schnell und ohne zusätzliche Testausrüstung zu überprüfen! Die Systeminterrupts sind softwaregesteuert und ermöglichen es der Karte, einen Interrupt zu erzeugen, sobald einer oder mehrere der isolierten digitalen Eingänge ihren Zustand ändern. Wenn ein Interrupt empfangen wird, bearbeitet eine mitgelieferte ISR (Interrupt Service Routine) die Anfrage, fragt die Karte einmal ab, um die Zustandsänderung zu lesen, und löscht dann den Interrupt, so dass die Karte die nächste Änderung ohne Prozessoreingriff erkennen kann. Zur Vereinfachung der Systementwicklung und -installation ist die gemeinsame Nutzung von IRQs mit anderen ISA-Systemgeräten möglich.

  • Marke: Acces IO
  • 3 bis 31 Volt AC- oder DC-Signale
  • Umschaltbare Slow/Fast-Filter
  • Schmitt-Trigger-Puffer
  • 4 Form C (NC, NO, C) SPDT-Relais
-
+

Einzelheiten

Modell 104-II32-4RO ist eine 36-kanalige PC/104-Utility-Karte mit 32 vollständig optisch isolierten digitalen Eingängen und vier praktischen Relaisausgängen. Die Eingänge können entweder mit Gleichstromquellen von 3-31V (oder höher auf Sonderbestellung) oder mit Wechselstromquellen bei Frequenzen von 40Hz bis 10KHz betrieben werden. Die optische Isolierung der digitalen Eingänge voneinander und vom Computer gewährleistet eine reibungslose, fehlerfreie Datenübertragung in lauten, realen Umgebungen. Alle E/A-Anschlüsse erfolgen über eine 34-polige und eine 50-polige rechtwinklige Stiftleiste (vertikale Stiftleisten sind auf Anfrage erhältlich). Jeder Eingangsschaltkreis verfügt über einen per Jumper auswählbaren langsamen/schnellen Filter, der für AC-Eingänge geeignet ist und auch für langsame DC-Eingänge in verrauschten Umgebungen nützlich ist. Der Filter kann manuell deaktiviert werden, um die typische Reaktionszeit der Karte auf 10 usec zu erhöhen, wenn sie mit schnelleren DC-Eingängen verwendet wird. Die Eingangsimpedanz beträgt 1,8K Ohm, um einen weiten Eingangsbereich abdecken zu können. Um fehlerhafte Eingangszustandsänderungen und Unterbrechungen zu vermeiden, werden Schmitt-Trigger verwendet, die ein solides Logiksignal an die Computerschnittstelle liefern. Die elektromechanischen Relais sind flexibler als FET- und Halbleiterausgänge in Bezug auf die Art der zu schaltenden Signale. Ein weiteres cooles Merkmal der Platine ist eine abgesicherte +5V-Spannung am Anschluss, die mit einem Wrap-Stecker für einen einfachen Testaufbau verwendet werden kann, um den ordnungsgemäßen Betrieb der 32 Eingänge, der IRQs zur Erkennung von Zustandsänderungen und der 4 Relais der Platine schnell und ohne zusätzliche Testausrüstung zu überprüfen! Die Systeminterrupts sind softwaregesteuert und ermöglichen es der Karte, einen Interrupt zu erzeugen, sobald einer oder mehrere der isolierten digitalen Eingänge ihren Zustand ändern. Wenn ein Interrupt empfangen wird, bearbeitet eine mitgelieferte ISR (Interrupt Service Routine) die Anfrage, fragt die Karte einmal ab, um die Zustandsänderung zu lesen, und löscht dann den Interrupt, so dass die Karte die nächste Änderung ohne Prozessoreingriff erkennen kann. Zur Vereinfachung der Systementwicklung und -installation ist die gemeinsame Nutzung von IRQs mit anderen ISA-Systemgeräten möglich.

Bestellinformationen

  • 104-II32-4RO

Herunterladen

Assured Systems Datenblatt (PDF)

Eine PDF-Ausgabe dieser Seite mit unterstützenden Herstellerdatenblättern

System Integration

Bitte fragen sie uns, wie wir ihre lösung konfigurieren können

Globale Operationen

Wir liefern und unterstützen produkte über niederlassungen auf der ganzen welt

Volle Garantie

Branchenführende garantien für alle lösungen als standard

Technische Unterstützung

Erfahrene ingenieure stehen für ihr projekt bereit

Sie Können Nicht Finden, Was Sie Suchen?

Spezifikation

  • 32 optisch isolierte, nicht polarisierte digitale Eingänge
  • Erkennung von Zustandsänderungen (COS)
  • Gemeinsame Nutzung von Unterbrechungen
  • 3 bis 31 Volt AC- oder DC-Signale
  • Umschaltbare Slow/Fast-Filter
  • Schmitt-Trigger-Puffer
  • 4 Form C (NC, NO, C) SPDT-Relais
  • Kontaktbelastbarkeit 24VDC @ 1A und 115VAC @ 0,5A
  • +5V-Versorgung mit integrierter rücksetzbarer 0,5A-Sicherung für externe Schaltungen

Informationen Zur Lieferung

Bestellungen von EMEA-Kunden werden von DHL zugestellt.

Zahlungsarten Und Optionen

Zu den akzeptierten Zahlungsoptionen für EMEA-Kunden gehören VISA, Mastercard oder Banküberweisung in GBP.

ACCES I/O: Informationen zu Garantie und Service

Alle ACCES I/O Produkte, die in der EMEA-Region vertrieben werden, werden standardmäßig mit einer 2-Jahres-Garantie ausgeliefert, wobei auf Anfrage zusätzliche Verlängerungsoptionen erhältlich sind. Als offizieller ACCES I/O-Partner sind wir stolz darauf, unseren Kunden die Sicherheit und die höchste Qualität unserer Produkte zu bieten, einschließlich aller Systeme, die nach individuellen Spezifikationen konfiguriert wurden.

Verwandte Produkte

Das könnte ihnen auch gefallen...

PCI-COM422/4

serielle 4-Port PCI RS-422 Kommunikationskarte

PCI-COM-1S

serielle 1-Port-PCI-RS-422/485-Kommunikationskarte

LPCI-COM422-8

serielle PCI RS-422/RS-485-Kommunikationskarte mit 8 Anschlüssen

USB-232

serieller 1-Port-USB-zu-RS-232-Adapter