STE-516C

geräteserver mit 16 RS-232/422/485-Anschlüssen für Ethernet

STE-516C

Der STE-516C ist ein Seriell-zu-Ethernet-Geräteserver, der über 2 x 10/100 Mbps LAN-Ports und 16 kombinierte serielle RS-232/RS-422/RS-485-Ports verfügt. Der STE-516C verfügt über einen eingebauten leistungsstarken ARM9G20 (400 MHz) Prozessor, der eine maximale serielle Übertragungsrate von bis zu 921,6 kbps ermöglicht. Der STE-516C kann in vielen seriellen Anwendungen in Produktionsanlagen, Fabriken und in der Industrie sowie in der Gebäudeautomatisierung usw. eingesetzt werden. Netzwerkkommunikation mit Unterstützung verschiedener Protokolle Der STE-516C Device Server bietet eine einfache Möglichkeit, serielle RS-232-, RS-422- und RS-485-Geräte zu Ethernet LAN/WAN-fähigen Geräten zu machen. Der STE-516C bietet auch eine Web-GUI-Konfiguration, mit der Sie den Device Server und die seriellen Geräte einfach konfigurieren können. Darüber hinaus verfügt der STE-516C über eine "COM-Port-Redirection"-Funktion, die eine serielle Kommunikation ohne Socket-Programme ermöglicht. Verschiedene Netzwerkprotokolle werden vom STE-516C unterstützt, darunter TCP, UDP, Telnet, ICMP, DHCP, TFTP, HTTP, SNMP 1/2/3, SSH und SSL. Darüber hinaus kann der STE-516C im Servermodus, im Clientmodus und im Modus der virtuellen seriellen Schnittstelle über verschiedene Methoden eine Verbindung zu Benutzeranwendungsprogrammen herstellen, mit ihnen kommunizieren und Daten austauschen. Allzweck-Software und -Programme Nützliche Software wie COM Port Redirector und PortView werden mit dem STE-516C geliefert, um die Verwendung des Geräteservers zu erleichtern. COM Port Redirector ist eine Software, die auf einem Computer zur automatischen Konvertierung von seriell zu LAN installiert wird. Wenn COM Port Redirector angewendet wird, können die seriellen Anschlüsse des STE-516C, die über ein Netzwerk verbunden sind, so verwendet werden, als ob die seriellen Anschlüsse des STE-516C COM-Anschlüsse des Computers des Benutzers wären. PortView hingegen ist ein Programm zur Echtzeitüberwachung des Kommunikationsstatus des STE-516C. Von einem entfernten Standort aus können Benutzer alle Eingabe- und Ausgabedaten sowie den Kommunikationsstatus des STE-516C über jeden seriellen Anschluss auf einem Windows Betriebssystem überwachen.

-
+

Einzelheiten

Der STE-516C ist ein Seriell-zu-Ethernet-Geräteserver, der über 2 x 10/100 Mbps LAN-Ports und 16 kombinierte serielle RS-232/RS-422/RS-485-Ports verfügt. Der STE-516C verfügt über einen eingebauten leistungsstarken ARM9G20 (400 MHz) Prozessor, der eine maximale serielle Übertragungsrate von bis zu 921,6 kbps ermöglicht. Der STE-516C kann in vielen seriellen Anwendungen in Produktionsanlagen, Fabriken und in der Industrie sowie in der Gebäudeautomatisierung usw. eingesetzt werden. Netzwerkkommunikation mit Unterstützung verschiedener Protokolle Der STE-516C Device Server bietet eine einfache Möglichkeit, serielle RS-232-, RS-422- und RS-485-Geräte zu Ethernet LAN/WAN-fähigen Geräten zu machen. Der STE-516C bietet auch eine Web-GUI-Konfiguration, mit der Sie den Device Server und die seriellen Geräte einfach konfigurieren können. Darüber hinaus verfügt der STE-516C über eine "COM-Port-Redirection"-Funktion, die eine serielle Kommunikation ohne Socket-Programme ermöglicht. Verschiedene Netzwerkprotokolle werden vom STE-516C unterstützt, darunter TCP, UDP, Telnet, ICMP, DHCP, TFTP, HTTP, SNMP 1/2/3, SSH und SSL. Darüber hinaus kann der STE-516C im Servermodus, im Clientmodus und im Modus der virtuellen seriellen Schnittstelle über verschiedene Methoden eine Verbindung zu Benutzeranwendungsprogrammen herstellen, mit ihnen kommunizieren und Daten austauschen. Allzweck-Software und -Programme Nützliche Software wie COM Port Redirector und PortView werden mit dem STE-516C geliefert, um die Verwendung des Geräteservers zu erleichtern. COM Port Redirector ist eine Software, die auf einem Computer zur automatischen Konvertierung von seriell zu LAN installiert wird. Wenn COM Port Redirector angewendet wird, können die seriellen Anschlüsse des STE-516C, die über ein Netzwerk verbunden sind, so verwendet werden, als ob die seriellen Anschlüsse des STE-516C COM-Anschlüsse des Computers des Benutzers wären. PortView hingegen ist ein Programm zur Echtzeitüberwachung des Kommunikationsstatus des STE-516C. Von einem entfernten Standort aus können Benutzer alle Eingabe- und Ausgabedaten sowie den Kommunikationsstatus des STE-516C über jeden seriellen Anschluss auf einem Windows Betriebssystem überwachen.

Bestellinformationen

  • STE-516C Geräteserver mit 16 RS-232/422/485-Anschlüssen für Ethernet

Herunterladen

Assured Systems Datenblatt (PDF)

Eine PDF-Ausgabe dieser Seite mit unterstützenden Herstellerdatenblättern

System Integration

Bitte fragen sie uns, wie wir ihre lösung konfigurieren können

Globale Operationen

Wir liefern und unterstützen produkte über niederlassungen auf der ganzen welt

Volle Garantie

Branchenführende garantien für alle lösungen als standard

Technische Unterstützung

Erfahrene ingenieure stehen für ihr projekt bereit

Sie Können Nicht Finden, Was Sie Suchen?

Spezifikation

  • Hochgeschwindigkeits-ARM9G20 (400 MHz) CPU
  • Unterstützt bis zu 16 serielle RS-232/422/485 Ports
  • Unterstützt Dual 10/100 Ethernet, LAN und WAN Kommunikation
  • Einfach zu bedienendes Windows Dienstprogramm, COM Port Redirector und PortView
  • Unterstützt TCP, UDP, Telnet, ICMP, DHCP, TFTP, HTTP, SNMP 1/2/3, SSH, SSL
  • Einfache IP-Adresskonfiguration über das LCD-Bedienfeld
  • Passwortschutz für den Management-Zugang
  • Serieller Anschluss: 16 x RJ-45
  • Serielle Schnittstelle: RS-232/422/485
  • Datenrate: 921.6 Kbps Max.
  • Flusskontrolle: XON/XOFF, RTS/CTS
  • Datenbits: 5, 6, 7, 8
  • Parität: Keine, Gerade, Ungerade
  • Stoppbits: 1, 1.5, 2
  • Flash-Speicher: 8MB
  • SDRAM: 32MB
  • CPU: ARM9G20 (400MHz)
  • Netzwerkschnittstelle: 2 x 10/100Mbps RJ-45 Ports
  • IP-Adresse: Statische IP, DCHP
  • Protokolle: TCP, UDP, Telnet, ICMP, DHCP, TFTP, HTTP, SNMP 1/2/3, SSH, SSL
  • Eingebettetes Linux FS: Eingebettetes Linux
  • Verwaltung: Portansicht, Web, Telnet
  • Sicherheit: Benutzername und Passwort
  • Led-Anzeigen: TX, RX, Strom, LAN, Bereitschaft
  • Stromversorgung: 100 ~ 240VAC
  • Leistungsaufnahme: 2,5 Watt
  • Betriebstemperatur: 0° C bis 50° C (32° F bis 122° F)
  • Lagertemperatur: -40° C bis 85° C (-40° F bis 185° F)
  • Luftfeuchtigkeit bei Betrieb: 5% bis 95% (nicht kondensierend)
  • Gehäuse: Metall-Gehäuse
  • Abmessungen: 243 x 193 x 44 mm (9,57 x 7,60 x 1,73 Zoll)
  • Gewicht: 2.470 g
  • Zulassungen: FCC, CE
  • Garantie: 5-Jahres-Garantie

Informationen Zur Lieferung

Bestellungen von EMEA-Kunden werden von DHL zugestellt.

Zahlungsarten Und Optionen

Zu den akzeptierten Zahlungsoptionen für EMEA-Kunden gehören VISA, Mastercard oder Banküberweisung in GBP.

Verwandte Produkte

Das könnte ihnen auch gefallen...

PCIe-COM232-2DB/2RJ

serielle Kommunikationskarte mit 2 oder 4 PCI Express RS-232-Anschlüssen (DB9 oder RJ45)

USB-FLEXCOM4

4-Port USB zu Seriell RS-232/422/485 Adapter

PCIe-ICM-4S

Isolierte 4-Port PCI Express RS-232/422/485 Serielle Kommunikationskarte

PCIe-COM-4SM

serielle 4-Port PCI Express Multi-Port Multi-Protokoll Low Profile Karte